Zum Thema „Gesundheitskompetenz und Digitalisierung – Wie gestalten wir die Zukunft der Medizin?“ lädt die Firma Pfizer am Mittwoch, 11. April 2018 um 19.00 Uhr, zum 2. Parlamentarischen Abend nach Stuttgart ein (Restaurant Plenum im Landtag Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Straße 3, 70173 Stuttgart). Mit dabei ist Manne Lucha, MdL, Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg, der in seinem Grußwort die Projekte der Landesregierung erläutern und als Diskussionspartner zur Verfügung stehen wird. Interessierte können sich bis zum 4. April 2018 an den Veranstalter wenden unter pfizer.symposienhotline@pfizer.com oder 030 550055-54411. Rückfragen beantwortet Sebastian Zirfas unter Sebastian.Zirfas@pfizer.com oder 030 550055-51022.

Manne Lucha (©Klaus Polkowski)
Sozialminister Manne Lucha (©Klaus Polkowski)

Digitale Technologien bieten enorme Chancen und bestimmen auch maßgeblich die Zukunft der Medizin. Gleichzeitig verunsichert die schrankenlose Vernetzung der Welt viele Menschen, viele sind mit der Nutzung digitaler Technologien und mit der Flut an Informationen überfordert. Partizipation und Information können die Souveränität der Menschen in diesem Feld steigern. „Speziell für die Bereiche Gesundheit und Pfl ege steckt in der Digitalisierung ein enormes Potenzial“, so Manne Lucha, MdL, Minister für Soziales und Integration. Das Land Baden-Württemberg hat mit den vom Sozialministerium gesteuerten Ansätzen der Cloud BW, der App Bw und den Zentren für personalisierte Medizin den Weg für eine bessere medizinische Versorgung für die Menschen eingeschlagen. Pfizer arbeitet mit Patientinnen und Patienten in zahlreichen Projekten zusammen, um ihre Sicht und Bedürfnisse in die Entwicklung, Verbesserung und Begleitung von Therapien einfließen zu lassen. Digitale Ansätze können zudem die Gesundheitskompetenz der Bürger steigern. In Verbindung mit einer modernen Datenpolitik wird das am Ende zu besseren Behandlungsergebnissen führen.

Folgendes Programm ist geplant:
ab 18.30 Einlass
19.00 – 19.05 Eröffnung und Begrüßung durch Moderatorin Christiane Fleiter (Pfizer Deutschland GmbH)
19.05 – 19.20 Grußwort: Manne Lucha, MdL, Minister für Soziales und Integration Baden-Württemberg
19.20 – 19.30 Impuls: Digitale Ansätze zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz – Beiträge eines forschenden Pharmaunternehmens Peter Albiez, Vorsitzender der Geschäftsführung Pfizer Deutschland GmbH
19.30 – 20.00 Moderierte Diskussionsrunde mit Peter Albiez, Manne Lucha und den Teilnehmern
ab 20.00 Get together
21.30 Ende der Veranstaltung